Warn-App NINA

 

NinaApp

Warnmeldungen bei
Gefahrenlagen,
Wetterwarnungen u.
Hochwasserinformationen

 

 

appStore

 

GooglePlay

 

Sirenen ertönen am Samstag den 7.Oktober

K1024 DSC 0002Am Samstag, 7. Oktober, 12:00 Uhr, wird in Wesseling ein Probealarm der Hochleistungssirenen durchgeführt. Die Sirenen werden wie in fast allen Nachbarkommunen ausgelöst, um sie auf ihre Funktion und ihre Lautstärke hin zu überprüfen und um die Bevölkerung auf die Bedeutung der Sirenensignale aufmerksam zu machen.

Dieser Probealarm erfolgt in Absprache mit der der Bezirksregierung und wird vierteljährlich durchgeführt.

Das erste Signal, um 12:00 Uhr, wird ein einminütiger Dauerton sein, dieser bedeutet "Entwarnung".

Um 12:06 Uhr erfolgt für eine Minute ein auf- und abschwellender Heulton, das eigentliche Warnsignal "Gefahr". Im Ernstfall bedeutet dieses, dass Fenster und Türen zu schließen sind, Klimaanlagen und Belüftungen auszuschalten und das Radio (für Wesseling Radio Erft und WDR 2) für Warnhinweise einzuschalten ist.

Um 12:15 Uhr wird dann die Sprachdurchsage "Probealarm" zu hören sein. Die Lautstärke der Sirenen ist so ausgelegt, dass sie in geschlossenen Räumen nicht wahrgenommen werden müssen.

Über das richtige Verhalten im Notfall informiert auch die Broschüre "Information für unsere Nachbarn", herausgegeben von den umliegenden Werken.

Am Tag des Probealarms, Samstag, 1. April, steht die Feuerwehr Wesseling telefonisch unter der Rufnummer 02236/94400 für Auskünfte zur Verfügung.