Heiliger Florian kommt zum Dank zu den Kreuzrettern

Wesseling. (wpd/ka) Vor etwas mehr einem Jahr drohte das Triumphkreuz in der Pfarrkirche St. Germanus abzustürzen und die Feuerwehr der Stadt Wesseling rückte zu einem sagenumwobenen Einsatz aus. Zum Dank für diese besondere Bergung hat die Pfarrgemeinde der Feuerwehr nun eine Statue ihres Patrons, dem Hl. Florian, geschenkt.

Aber was war im Frühjahr 2019 geschehen? Eine der großen Ösen der Halterung war gebrochen und das Kreuz direkt von unten nicht zu erreichen. Denn darunter steht der Altar. Die Feuerwehrmänner bauten gemeinsam mit den Kollegen vom städtischen Hausmeister-Pool und spontaner Hilfe einer Gerüstbaufirma links und rechts vom Altar Gerüste auf und hangelten das Kreuz schließlich von Ebene zu Ebene in Sicherheit. Der Einsatz sollte am Ende vier Stunden gedauert haben.

Weiterlesen

Brandeinsatz in der Wilhelm-Busch-Hauptschule

12604704 1705428559741386 8186123959929140650 oWesseling. (wpd/ka) Die Feuerwehr Wesseling wurde am Dienstag, 11. Februar, um 12.16 zu einem Brandeinsatz an der Wilhelm-Busch-Hauptschule alarmiert. Vor Ort zeigte sich eine massive Rauchentwicklung im dritten Obergeschoss am südlichen Ende des Schulgebäudes.

Das Einsatzteam der Wesselinger Feuerwehr, unter Leitung von André Bach, stellte am Einsatzort fest, dass das Dach bis zur Mitte des Gebäudes brannte. Die in diesem Bereich installierte Brandwand verhinderte, dass das Feuer auf den nächsten Gebäudeteil übergreifen konnte.

Weiterlesen

Sturmtief ” Sabine “

12604704 1705428559741386 8186123959929140650 oDie Feuerwehr Wesseling empfiehlt, frühzeitig lose Gegenstände wie Gartenmöbel, Blumentöpfe etc. von Balkonen und Dachterrassen in windgeschützte Bereiche zu räumen. Auch Mülltonnen sollten entsprechend gesichert werden.

Während des Sturms sollten Bürgerinnen und Bürger möglichst nicht ins Freie gehen. Wenn dies unumgänglich ist, dann sollten Wälder, Parks und die Nähe hoher Bäume gemieden werden.

Besondere Vorsicht gilt auch in der Nähe von Baustellen, Gerüsten und Absperrungen, da hier möglicherweise lose Gegenstände umherfliegen könnten. In der Nähe von Gebäuden sollte auf eventuell herabstürzende Dachpfannen, etc. geachtet werden.

Weiterlesen