Und nach dem Brand

Zur Information für die von einem Brand betroffenen Bürger hat die Feuerwehr Wesseling das nachfolgende Merkblatt erstellt, welches wichtige Informationen über den Umgang mit erkaltetem Brandgut, Maßnahmen für eine Brandschadensanierung sowie die Grundzüge einer sachgerechten Aufräumung und Entschuttung beinhaltet.





Sicherheit im Urlaub

Gerade im Urlaub sollten Sie auch auf Ihre Sicherheit achten.Brände in Hotels und Pensionen sind keine Seltenheiten.Sie ereignen sich in aller Welt. Oft fallen ihnen zahlreiche Menschen zum Opfer. Bei einem Brand kann sich Feuer und Rauch sehr rasch ausbreiten. Giftiger Rauch fordert die meisten Menschenleben - nicht das Feuer selbst.

Hochwasser


Das Thema Rheinhochwasser ist so alt wie der Rhein selbst. Zur Zeit der Schneeschmelze, vor allen in den Alpen, aber auch in den angrenzenden Mittelgebirgen wie Schwarzwald, Vogesen, Hunsrück, Taunus, Eifel und Westerwald steigt der Flusspegel beträchtlich über das Normalniveau an. Betrachtet man die Ausdehnungsfläche des Stroms auf alten Karten, vor allem seine vielen natürlichen Verzweigungen, so ist kaum anzunehmen, dass die Hochwasserkatastrophen der Vergangenheit größere Schäden verursachen konnten, als die der letzten Jahre.

Rauchmelder - Sicherheit unterm Weihnachtsbaum

DFV appelliert: Schenken Sie einen Lebensretter / Vorsicht mit Kerzenlicht

Berlin - "Schenken Sie Sicherheit! Schenken Sie einen Rauchmelder" - mit die­sem Appell wendet sich der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) vor dem letzten Adventswochenende an alle, die noch ein passendes Geschenk für Freunde, Verwandte, Kollegen oder Geschäftspartner suchen.

 

Feuerwehrzufahrten und Hydranten

 Feuerwehrzufahrten sind bereits bei Planung von Gebäuden festgelegt. Sie dienen den Einsatzkräften der Feuerwehr im Ernstfall als Zufahrt der Einsatzfahrzeuge und als Aufstellplatz für Rettungsgeräte.Deshalb müssen diese gekennzeichneten Flächen und die Zufahrten hierzu ständig freigehalten werden