Warn-App NINA

 

NinaApp

Warnmeldungen bei
Gefahrenlagen,
Wetterwarnungen u.
Hochwasserinformationen

 

 

appStore

 

GooglePlay

 

Hochwasserschutz in Wesseling

Hochwasser830cm030221

Was passiert wann in Wesseling

Ab 11,00 m

mit stellenweisen Überflutungen ist zu rechnen.

10,70 m

Jahrhunderthochwasser 1926 und 1995

Was tun bei Hochwasser

Hochwasser830cm030221

Die Feuerwehr Wesseling ist als Rheinanlieger, und somit immer wieder von Hochwasser betroffen und auf ein Rheinhochwasser vorbereitet. Die Maßnahmen die nötig werden sind in einem Hochwasseralarmplan zusammengefügt und werden regelmäßig neu betrachtet. Materialien und Gerätschaften sind eingelagert und werden bei Bedarf (ab einer Hochwassermarke K.P. 10 Meter) vorbereitet.  Die konkreten Maßnahmen können nur einsatzbezogen eingesetzt werden, da jedes Hochwasser etwas anders ist und wir nicht vorhersehen können, wo es zum Beispiel an welcher Stelle frühzeitig zu einem Wassereinbruch kommt. (Dammbruch)


Für die Stadt Wesseling gelten die Werte des Kölner Pegel,den aktuellen Pegelstand können Sie im Internet auf den Seiten der Hochwasserschutzzentrale Köln erfahren. Über einen Anrufbeantworter kann unter der Rufnummer 0221-19429 jederzeit der Wasserstand abgerufen werden.

Spende an die Wesselinger Jugendfeuerwehr

201204 Jugendfeuerwehr SpendeWesseling. (wpd/ka) Die Dorfgemeinschaft Keldenich spendet der Jugendfeuerwehr 1.500 Euro, und das trotz fehlender Einnahmen aus dem Keldenicher Weihnachtsmarkt, der traditionell – außer in diesem Jahr - immer am zweiten Adventswochenende stattfindet. Vorsitzender Rainer Lanzrath und Kassenwartin Hannelore Feuersänger überreichten im Beisein von Bürgermeister Erwin Esser und dem Keldenicher Ortsbürgermeister Paul Hambach den Spendenscheck an den Leiter der Feuerwehr André Bach und Stadtjugendfeuerwehrwart Jürgen Dörper.

 

Bürgermeister Erwin Esser sprach seinen herzlichen Dank an die Dorfgemeinschaft Keldenich aus. „Leider mussten wir coronabedingt alles herunterfahren. Auch die Jugendfeuerwehr lebt gerade auf Distanz untereinander. Die Kinder kommen gar nicht mehr zusammen. Deswegen ist es toll, dass wir Ihre Unterstützung bekommen und Herr Dörper die Spende dafür nutzen möchte, dass die Truppe begeistert bleibt und zusammen hält.“

Heiliger Florian kommt zum Dank zu den Kreuzrettern

200522 Hl. FlorianWesseling. (wpd/ka) Vor etwas mehr einem Jahr drohte das Triumphkreuz in der Pfarrkirche St. Germanus abzustürzen und die Feuerwehr der Stadt Wesseling rückte zu einem sagenumwobenen Einsatz aus. Zum Dank für diese besondere Bergung hat die Pfarrgemeinde der Feuerwehr nun eine Statue ihres Patrons, dem Hl. Florian, geschenkt.

Aber was war im Frühjahr 2019 geschehen? Eine der großen Ösen der Halterung war gebrochen und das Kreuz direkt von unten nicht zu erreichen. Denn darunter steht der Altar. Die Feuerwehrmänner bauten gemeinsam mit den Kollegen vom städtischen Hausmeister-Pool und spontaner Hilfe einer Gerüstbaufirma links und rechts vom Altar Gerüste auf und hangelten das Kreuz schließlich von Ebene zu Ebene in Sicherheit. Der Einsatz sollte am Ende vier Stunden gedauert haben.