Wir stellen ein.......

Die Stadt Wesseling sucht zum nächstmöglichen Zeitpunktlogo w

Rettungssanitäter(m/w) und

Rettungsassistenten (m/w)

für den Einsatz im Rettungsdienst.

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Einsatz auf den bodengebundenen Rettungsmitteln KTW,RTW und NEF
  • Einsatz im Wechselschichtsystem,
  • Betreuung und Transport von Notfall- und Nichtnotfallpatienten,
  • Wahrnehmung von Aufgaben im Bereich Rettungsdienst im Wachalltag und
  • Teilnahme an Fortbildungen gemäß gesetzlicher Vorgaben.

Ihr Profil:

  • Sie haben erfolgreich die Ausbildung zum staatlich geprüften Rettungssanitäter oder Rettungsassistenten abgeschlossen.
  • Sie sind im Besitz der Erlaubnis zum Führen der entsprechenden Berufsbezeichnung (Berufsurkunde).
  • Sie sind uneingeschränkt bereit, Einsatzdienst im Schichtmodell zu leisten.
  • Sie sind serviceorientiert und bürgerfreundlich.
  • Sie sind teamfähig und verfügen über Verantwortungsbewusstsein.
  • Sie sind im Besitz der Fahrerlaubnis Klasse C1 oder Klasse 3.

Die Stellen:

  • werden je nach den persönlichen Voraussetzungen entsprechend der neuen Entgeltordnung zum TVöD für den Bereich der Kommunen nach der Entgeltgruppe 4 für Rettungssanitäter und Entgeltgruppe 6 für Rettungsassistenten vergütet.
  • Bei persönlicher und fachlicher Eignung wird innerhalb der Vertragslaufzeit die Weiterbildung zum Notfallsanitäter im Rahmen einer Fortbildungsvereinbarung in Aussicht gestellt.

Ihre Bewerbung / weitere Auskünfte:

Ihre Bewerbung senden Sie bitte

Weitere fachbezogene Auskünfte erteilt

Herr André Bach, Tel: 02236/ 944015, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Beachtung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes NRW.

 

 

Balkon vor Brand durch Böller schützen..

teaserDeutscher Feuerwehrverband rät: Weihnachtsbaum nicht auf Terrasse lagern

Berlin – Auf Balkon oder Terrasse sammeln sich im Winter oft viele Dinge an: Gartenmöbel, Sonnenschirm, leere Kisten oder Zeitungsstapel. Man plant, sie beim Frühjahrsputz zu entsorgen oder im Sommer wieder in den Garten zu stellen – doch vor allem an Silvester ist dieses Gerümpel gefährlich. „Wenn Balkon oder Terrasse vollgestellt sind, erhöht sich damit die Brandlast ungemein“, warnt der Deutsche Feuerwehrverband (DFV).

Sirenen ertönen am Samstag den 7.Oktober

K1024 DSC 0002Am Samstag, 7. Oktober, 12:00 Uhr, wird in Wesseling ein Probealarm der Hochleistungssirenen durchgeführt. Die Sirenen werden wie in fast allen Nachbarkommunen ausgelöst, um sie auf ihre Funktion und ihre Lautstärke hin zu überprüfen und um die Bevölkerung auf die Bedeutung der Sirenensignale aufmerksam zu machen.

Dieser Probealarm erfolgt in Absprache mit der der Bezirksregierung und wird vierteljährlich durchgeführt.

Mit Teamarbeit ins Ziel

IMG 20171001 WA001242,195 Kilometer durch das Herz der Domstadt, 25.000 Läufer und eine Stadt im Ausnahmezustand.

Das die Feuerwehr Wesseling sich um die Fitness seiner Mitarbeiter keine Sorgen machen muss wurde an diesem Wochenende eindrucksvoll unter Beweis gestellt, denn mittendrin in diesem freudigen Chaos waren in diesem Jahr auch 12 Läuferinnen und Läufer der Feuerwehr Wesseling. In drei Staffel-Teams stellten sie sich der Herausforderung Marathon. Bei der Staffel geht es nicht um den großen Sieg oder Bestzeiten, sondern um das einmalige Erlebnis in der Gruppe. Getragen von tausenden von Zuschauern entlang der Strecke.

Kreisfeuerwehrtag 2017 in Wesseling

Historische Drehleiter der Feuerwehr Frechen

Am 2. und 3. September fand der Kreisfeuerwehrtag (KFT) mit Leistungsnachweis für die Feuerwehren in der Wesselinger Innenstadt zwischen Bahnhof und Rheinpromenade statt. Jugendfeuerwehr, die Löschzüge Berzdorf, Urfeld und Wesseling sowie die hauptamtliche Wache haben gemeinsam die Stationen für Leistungsnachweis aufgebaut, eine Fahrzeugausstellung, Informationsstände für die Bevölkerung und die Versorgung mit Essen und Getränken für Teilnehmer und Besucher organisiert.